Marketing-Datenbank KPI Analyse

2012 entwickelte elunic eine Reportingsoftware für die Analyse von Marketingdaten, die auf typische Parameter in Fitnessportalen zugeschnitten ist. Ziel war es, den Erfolg von Online-Marketing Aktivitäten auf Basis der Live-Daten der Portale unmittelbar auswerten zu können.

Um segmentübergreifende Reportings zu ermöglichen, wurden Schnittstellen zu den eingesetzten Trackingprogrammen realisiert. Die Reporting Engine verknüpft hierzu je nach Bedarf die Daten verschiedener Drittanwendungen, ermöglicht differenzierte Reportings und stellt selbst segmentübergreifende Abhängigkeiten in einer einzigen Oberfläche detailliert dar. Die Anwendung vereint damit unter anderem:

  • Kundendaten (Portalsoftware)
  • Rechnungs- und Stornierungsdaten (versch. Zahlungsanbieter)
  • Kampgneninformationen (Google Adwords)
  • Website-Benutzeraktivitäten (Google Analytics)

Die von elunic entwickelte dynamische Tabellenoberfläche Facetables verknüpft die Daten und ermöglicht so das Filtern auf bestimmte Eigenschaften (Geschlecht, Klickverhalten, Kampagne, Zeitraum etc.), Aggregationen und kumulierte Beträge sowie das einfache Anlegen wiederkehrender Reportings. Die Verknüpfung von Marketingaktivitäten mit generierten Leads und Benutzeraktivitäten ermöglicht so aufschlussreiche Reportings, die über eine Faceted Search beliebig differenziert werden können, z.B.:

  • Nettoumsatz (vereinnahmt / bezahlt) gesplittet nach Portalen
  • Churn Rate bezogen auf das Alter
  • Lifetime Value Kunde (wie lange ist ein User aktiv, welche Abos hat er abgeschlossen, welchen Umsatz hat er generiert)
  • Durchschnittliche Kundenhaltbarkeit in Monaten
  • Welches Keyword generiert wie viele Stornos
  • Cost per Lead (abzüglich Stornos) nach Kanälen: SEM, Display, Affiliate, E-Mail
  • Abbruchquote im Check Out Prozess
  • uvm.

Mobiler ZugangDie Bedienung der Anwendung erfolgt über einen Webbrowser. So können sich die Benutzer von jedem Endgerät mit Internetzugang anmelden.

Reporting-Engine zum Verwalten, Sortieren, Filtern und Aggregieren verknüpfter Daten (z.B. Gesamt-Aboumsatz nach Geschlecht in bestimmtem Zeitraum). Fertig ''zusammengeklickte'' Ansichten lassen sich als Templates speichern und anschließend jederzeit wieder laden.